Editorial

Liebe Leserinnen und Leser,

oft werden wir gefragt: Wer ist denn nun eigentlich prominent? Und wann hat man Promi-Status? Führen wir Listen mit A bis Z Promis, und nach welchen Kritierien werden sie eingeordnet? Dank unzähliger Castingshows sind Musiker, Models, Tänzer und solche, die sich dafür halten, heutzutage schnell ganz oben. Und genauso schnell wieder unten. Also, am Boden der Tatsachen. Jedenfalls wird man ständig mit neuen Namen konfrontiert, die einen um die Ohren fliegen, und mit einem hippen Berufsbild: dem Medienstar. Menschen, die ihr blankes Nichts vermarkten. Aber das in Perfektion.
Interview lesen Daniela Schwan & TV-Star Eva Habermann im Interview

Catwalk im Salon 

Blau ist die Farbe der Saison. Und das neue Schwarz!

"Mode ist nichts, was nur in Kleidung existiert. Mode ist in der Luft, auf der Straße, Mode hat etwas mit Ideen zu tun, mit der Art, wie wir leben, mit dem, was passiert." Dieses Zitat von Coco Chanel hat Julie Noll sich schon vor Jahren zu eigen gemacht. Die Münchnerin ist Mode- und Style-Expertin, Fashionista auf hohem Niveau, Politologin und Ex-Model. In ihren Boutiquen München Mitte und Schwabing Mitte setzt sie auf urbane, stylische und elegante Fashion.

Jetzt veranstaltete Julie Noll eine getanzte Modenschau, unter anderem mit Seidenkleidern von Uli Herzner und Cashmere-Kreationen von Edelreich von Eschenbach im schicken Salon Pitzelberger. Und einen "Flashmop" auf den Stufen zum frischrenovierten Gärtnerplatztheater, der jede Menge Schaulustige herbeilockte. Unter den 200 Gästen mit dabei: die Schauspielerinnen Ilona Grübel, Christine Zierl (Dolly Dollar), Ursula Gottwald und Kathrin Anna Stahl, die Kabarattisten Karin Engelhard und Ecco Meineke/DiLorenzo, Stadträtin Gabriele Neff, Künstlerin Dunja Siegel, die Sängerinnen Ruth Megary und Joan Orleans, Stadtschreiber W.A. Riegerhof, Moderator und Rockdrummer Ali Khan, Benimm-Coach Albrecht von Weech, "Monaco-Franze"- Darsteller Martin Kain u.v.v.m.

Münchens First Society Lady, Uschi Ackermann, erschien frisch erschlankt und strahlend im kurzen Kleidchen. Und verriet: "Ich halte mich aber an keine spezielle Diät, sondern verzichte einfach auf Zucker, das klappt hervorragend!" Moderator und Trachten-Designer Frederic Meisner, gerade wurde er 65, indes schwelgte in Erinnerungen: "Hier im Gärtnerplatztheater hatte ich vor fast 50 Jahren meinen ersten Auftritt und durfte in der Oper Carmen das Kissen mit dem Schwert von rechts nach links über die Bühne tragen und mir sogar ein bisserl Kleingeld damit verdienen". Professor Thomas Pekny, Intendant der Komödie im Bayerischen Hof, merkte an: "Wie man sieht, liegt die Farbe blau in allen Variationen hoch im Trend. Das habe ich mir übrigens schon lange zum Markenzeichen gemacht: Blau ist mein neues Schwarz", schmunzelte der Theatermann, der auch eine Professur für Experimentelle Gestaltung, Mode- und Bühnenkostüme an der Hochschule Pforzheim innehat. Und Gabrielle Odinis, Schauspielerin ("Nirgendwo in Afrika", girl friends") sowie Persönlichkeits-Coach, brachte es auf den Punkt: "Ein toller Abend mit schöner Mode, die von den Models nicht einfach nur präsentiert, sondern getanzt wurde, eine super Idee ..."

Text: Daniela Schwan
Fotos und Collage: Klaus Weißenberg

Und hier geht's zum Filmbeitrag von München TV:  https://www.muenchen.tv/…/promis-ueber-modetrends-und-fash…/


Ruth Megary: Fit und frivol mit 95!

Geburtstagsfeier im Auftritts-Café am Josephsplatz mit prominenten Gästen


Natascha Ochsenknecht:

Grenzen noch nicht erreicht

no

Besuch in München: Natascha Ochsenknecht


"So einen Vater wünsche ich keinem"

Yves Buchheim im Interview
no

Yves Buchheim hat sich früh von seinem Vater abgenabelt und auf die eigenen Beine gestellt


ca

"Alle meine Bilder sind meine Babies" so Craig Alan



video html5 by EasyHtml5Video.com v3.9.1

smg

Die "Spiders" Willie Duncan, Ludwig Seuss, Günther Sigl, Barny Murphy, Otto Staniloi und Andreas Keller


"Das Leben ist bunt und schön!"

Pop-Art-Star Romero Britto zeigte seine neuen Werke im Schloss Nymphenburg

Ausstellung & Geburtstagsfeier mit dem Pop-Art-Star Romero Britto

Christine Lindemann & Jutta Speidel setzen sich bei "Horizont e.V." für wohnungslose Mütter ein


Braunbärin Olga

Tierbild Tierbild Tierbild Tierbild Tierbild Tierbild Tierbild Tierbild

 

Tierpark Hellabrunn


#Medienpartner:
mitte
lila
gfamilie
zwerenz
kult
michaelaroeder

zu kpfw